Dipl.-Ing. Josef Vogl

MBA-Teilnehmer/-in , SGL Carbon GmbH, Meitingen

Das Zusatzstudium am ZWW in Augsburg bedeutete für mich eine sehr konsequente Art der beruflichen Weiterbildung: Als optimale Ergänzung zum Ingenieurstudium konnte ich das eigene, vorrangig technische Tun in einen ganzheitlichen Unternehmenskontext bringen.

Der MBA beantwortete in der Breite, aber auch in der Tiefe, viele Fragen zu Zusammenhängen in Wirtschaft und Unternehmen. Er bildet dadurch eine sehr hochwertige Basis für die berufliche Weiterentwicklung.

Kompetente Dozenten aus Universität und Wirtschaft, die echte Internationalität des Studiums (acht Wochen Pittsburgh/USA), ein umsichtiges, sehr aufmerksames MBA-Organisationsteam, moderne Lehrräume mit „Wohlfühlatmosphäre“ – diese Faktoren machten das MBA-Studium „Unternehmensführung“ so wertvoll. Die als Kompendium gestalteten Vorlesungsunterlagen verleiten zum regelmäßigen Nachschlagen.

Ein aktives Alumni-Netzwerk bietet in der Post-MBA-Zeit die Möglichkeit, den Kontakt zur MBA-Organisation zu halten und regelmäßig interessante Einblicke in diverse Unternehmen zu gewinnen.

Sicherlich muss man sich des Aufwands bewusst sein, den ein derartiges Programm fordert. Ich möchte jedenfalls das MBA-Studium nicht missen, schaue mit Freude und Begeisterung auf diese beruflich-studentische Phase zurück!  

MBA-Teilnehmer 2013/14