Julian Seemüller

MBA-Teilnehmer/-in , Product Safety Manager bei MAN Diesel & Turbo SE, Augsburg

"It’s all about the people." - Von Beginn an hat mich der exzellente Ruf des MBA Augsburg sowie der damit verbundene 2-monatige Auslandsaufenthalt an der Katz Graduate School of Business überzeugt.

 

Hochkarätige Lehreinheiten, geleitet von kompetenten Dozenten aus Industrie und Forschung, sowie das aktive Alumni-Netzwerk bilden die Basis dieser professionellen, nachhaltigen Weiterbildung des MBA-Studiums in Augsburg.

 

Die hohe Diversität meiner Kommilitonen hinsichtlich deren Fach- und Branchenhintergrund und der damit verbundene interdisziplinäre Austausch haben meine Lernerfahrung sowohl fachlich als auch persönlich sehr bereichert. Meine Einstellung „it´s all about the people“ wurde durch viele positive Erfahrungen sowohl bei Gruppenarbeiten mit meinen nationalen und internationalen Kommilitonen als auch in der Zusammenarbeit mit dem MBA-Team der Universität Augsburg zusätzlich bestätigt.

 

Mein persönliches Highlight im Rahmen des USA-Aufenthalts war die Teilnahme an der Katz Invitational Case Competition, bei der ich gemeinsam mit meinen beiden Kommilitonen Matthias Köhler und Stefan Liebl das erlernte Wissen anwenden konnte. Am Ende hat es leider knapp nicht für das große Finale gereicht, aber ich bin stolz, Teil dieses großartigen Teams gewesen zu sein.

 

Das im Rahmen des MBA-Studiums gewonnene betriebswirtschaftliche Fachwissen sowie die internationale Erfahrung bilden für mich, zusätzlich zu meinem Abschluss als Maschinenbauingenieur, einen weiteren Karrierebaustein in Richtung der von mir angestrebten Führungsposition.

 

Vielen Dank an alle Beteiligten, die diese „once-in-a-lifetime experience“ ermöglichten.

 

MBA-Teilnehmer & Jahrgangssprecher 2017/2018