Warum MBA?

Ist der MBA das Richtige für mich?

Be­vor Sie sich näh­er über ein­zel­ne An­bie­ter in­for­mie­ren, soll­ten Sie sich vor­her Ge­dan­ken dar­über ma­chen, ob und wie­so Sie ei­nen MBA ma­chen wol­len. Fol­gen­de Fra­gen könn­ten Ih­nen hier­bei be­hil­f­lich sein:

  • Liegt mir der er­neu­te Ein­s­tieg ins Stu­di­um?
  • Wel­che MBA Spe­zia­li­sie­rung passt zu mir?
  • Bringt mich der MBA per­sön­lich wei­ter?
  • För­dert der MBA mei­ne be­ruf­li­che Kar­rie­re?
  • Kann ich Pri­vat­le­ben, Be­ruf und Stu­di­um mit­ein­an­der ve­r­ein­ba­ren? Neh­me ich Kom­pro­mis­se in Kauf?
  • Wie steht mein Ar­beit­ge­ber zum Stu­di­um? Kann ich es mir fi­nan­zi­ell leis­ten?

http://gui­de.mas­ter-and-mo­re.de/mba-stu­di­um/mba-vor­tei­le/

Welche MBA Studienmodelle existieren?

Es gibt die Mo­del­le Fullti­me und Fern­stu­di­um aber auch ei­ne mo­du­la­ri­sier­te Va­ri­an­te ist mög­lich, bei der Vor­le­sungs­zeit und vor­le­sungs­f­reie Zeit ge­b­lockt wer­den. Un­ser Stu­di­en­mo­dell ist ein be­rufs­be­g­lei­ten­des, partti­me wee­kend MBA-Stu­di­um. Ge­nau heißt dies, dass die Leh­re ganz­tä­g­ig vor­wie­gend an Frei­ta­gen und Sams­ta­gen statt­fin­det.

http://www.mba­stu­di­um.net/pro-und-con­t­ra.php

Was unterscheidet einen MBA von einem Executive MBA?

Das Haup­tau­gen­merk liegt hier auf der Pra­xi­s­er­fah­rung der Teil­neh­mer. Ein EM­BA ist an ei­ne Ziel­grup­pe ge­rich­tet, die aus Füh­rungs­kräf­ten be­steht und ei­ne Be­ruf­s­er­fah­rung zwi­schen 8-10 Jah­ren hat. Der Mas­ter of Bu­si­ness Ad­mi­ni­s­t­ra­ti­on (MBA) da­ge­gen soll ei­ne Ziel­grup­pe mit we­ni­ger Be­ruf­s­er­fah­rung (2-5 Jah­re) an­sp­re­chen.