MBA Bayern

Wie finde ich den besten MBA für mich?

MBA-Studium in Bayern: Weniger der Ort, sondern die Inhalte entscheiden!

Das baye­ri­sche Bil­dungs­sys­tem be­legt in sämt­li­chen Bil­dungs­stu­di­en die vor­ders­ten Spit­zen­plät­ze, sei es in den Pi­sa-Stu­di­en oder in dem Bil­dungs­moni­tor des INSM und des IW Köln. Dem­ent­sp­re­chend ge­nie­ßen auch die MBA-Stu­di­en­ab­schlüs­se in Bay­ern na­tio­nal und in­ter­na­tio­nal ei­nen be­son­ders gu­ten Ruf. Und da MBA-Stu­den­ten ih­ren „ne­ben­be­ruf­li­chen Wei­ter­bil­dungs­mas­ter“ zu über­wie­gen­den Tei­len in Heim­ar­beit und in Block­s­e­mi­na­ren an den Wo­che­n­en­den ab­sol­vie­ren, ist die rä­um­li­che Wohn­ort­bin­dung deut­lich ge­rin­ger, als dies bei ei­nem re­gu­lä­ren Voll­zeit­stu­di­um der Fall ist. Im Er­geb­nis rü­cken die Qua­li­tät und die In­hal­te der Leh­re stär­ker in den Fo­kus. Die ge­rin­ge­re rä­um­li­che Bin­dung an den Hoch­schul­stand­ort er­schwert al­ler­dings wie­der­um auch die Aus­wahl, wel­ches MBA-Stu­di­um an wel­cher baye­ri­schen Hoch­schu­len das je­weils in­di­vi­du­ell rich­ti­ge ist. Da­bei stel­len sich vor al­lem fol­gen­de drei Kern­fra­gen:

  • Wel­ches MBA-Stu­di­um an wel­cher baye­ri­schen Hoch­schu­le passt in­halt­lich am bes­ten zu mei­nem Be­rufs­le­ben, wie ich es mir künf­tig vor­s­tel­le? Ist das der „MBA Un­ter­neh­mens­füh­rung“ (Lea­dership, HR, En­t­re­p­re­neur, Un­ter­neh­mens­füh­rung) in Augs­burg, oder doch eher ein MBA in Sport­ma­na­ge­ment, Cy­ber-Se­cu­ri­ty oder Com­p­li­en­ce­ma­na­ge­ment an ei­ner der an­de­ren baye­ri­schen Hoch­schu­len?
  • Wel­che MBA-An­bie­ter in Bay­ern ha­ben ei­nen be­son­ders gu­ten Ruf und be­son­ders ver­sier­te Pro­fes­so­ren?
  • Und nicht zu­letzt auch, wel­che baye­ri­sche Hoch­schul­stadt bie­tet mir für mein MBA-Stu­di­um die bes­te Le­bens­qua­li­tät, Er­reich­bar­keit und An­bin­dung so­wie ge­ge­be­nen­falls auch Frei­zeit- und Un­ter­kunfts­mög­lich­kei­ten?

MBA in Bayern: Vergleich und Tipps für den individuell besten MBA-Studiengang in Bayern

Die meis­ten an­ge­hen­den Füh­rungs­kräf­te stu­die­ren ih­ren MBA in Bay­ern (Mas­ter of Bu­si­ness Ad­mi­ni­s­t­ra­ti­on) in­zwi­schen ne­ben­be­ruf­lich zu ei­ner be­ste­hen­den Voll­zeit­s­tel­le – pas­sen­de MBA-Stu­di­en­gän­ge fin­den sich an über ei­nem Dut­zend ver­schie­de­ner baye­ri­scher Hoch­schu­len. Da­bei hat das baye­ri­sche Bil­dungs­sys­tem nicht nur ei­nen her­vor­ra­gen­den Ruf, der Frei­staat ist auch beim Ran­king der Le­bens­qua­li­tät im­mer vor­ne mit da­bei. So er­hal­ten MBA-Stu­den­ten in Bay­ern nicht nur gu­te Ab­schlüs­se, son­dern fin­den auch tol­le Mög­lich­kei­ten des Aus­g­leichs und kön­nen die Zeit ih­rer be­ruf­li­chen Wei­ter­bil­dung auch ein Stück weit ge­nie­ßen.